BI A10 Nord

Birkenwerder und Hohen Neuendorf gegen Lärm

Stellungnahmen zum Bundesverkehrswegeplan erwünscht

Ausbau A10 Nord

 VonPeter Kleffmannam  

Der Referentenentwurf zum Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 wurde am 16. März 2016 vom BMVI veröffentlicht. Diesem Entwurf von 200 Seiten ist der Umweltbericht (252 Seiten) beigefügt und steht für die Öffentlichkeit zur Einsicht bereit. Das Konsultationsverfahren zum BVWP beginnt am 21. März 2016 und endet am 02. Mai 2016. Stellungnahmen, die nicht innerhalb dieser Frist im BMVI eingehen, bleiben unberücksichtigt.

Mehr lesen

Verschwundene Dateien

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

In den vergangenen Tagen gab es erneut Anfragen, warum die Datei »380-kV-Leitung Neuenhagen-Wustermark-Hennigsdorf (380-kV-Nordring Berlin) Infrastrukturvorhaben im Raum Birkenwerder/Hohen Neuendorf Gespräch am 07.03.2012« nicht mehr erreichbar ist. Der Grund ist relativ einfach.

Mehr lesen

Fragen an die Kandidaten zur Bürgermeisterwahl Birkenwerder 2015

Ausbau A10 Nord

 VonKarsten Poppeam  

Wie zu den letzten Bundestags-, Kreistags- und Landratswahlen haben die Bürgerinitiativen BI A10 Nord und bis2025 aus Birkenwerder und Hohen Neuendorf schon wieder ein paar Fragen - diesmal an die Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Birkenwerder.

Mehr lesen

Fragen an die Kandidaten zur Landratswahl Oberhavel 2015

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

Wie zuletzt mit breiter Resonanz zu den Landtags- und Kommunalwahlen 2014 stellen die Bürgerinitiativen Stadtentwicklung Hohen Neuendorf bis2025 und A10-Nord jetzt auch zur Landratswahl den Kandidaten in Oberhavel gemeinsam Fragen.

Mehr lesen

Antworten auf Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2014

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

Wie zuletzt mit breiter Resonanz zu den Bundestagswahlen 2013 legen die Bürgerinitiativen Stadtentwicklung Hohen Neuendorf und A10-Nord jetzt auch zu den Kommunalwahlen 2014 am 25. Mai den Parteien und Wählergruppen gemeinsame Wahlprüfsteine vor.

Mehr lesen

Großprojekte in Birkenwerder und Hohen Neuendorf

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

Was ist los in Birkenwerder und Hohen Neuendorf? Wir haben unsere Beschreibung der Großprojekte, die Birkenwerder und Hohen Neuendorf betreffen, auf den neuesten Stand gebracht. Denn wir haben leider nicht nur kleine Probleme. Und aßer der Bürgerinitiative hat sich bisher niemand darum gekümmert.

Mehr lesen

Wahlprüfsteine 2014 - mitmachen und Fragen schicken

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

Wir hatten das schon bei letzten Bundestagswahl erfolgreich gemacht - Fragen an die Kandidaten gestellt und die Antworten veröffentlicht. Das wollen wir jetzt zur Kommunalwahl 2014 gemeinsam in Birkenwerder und Hohen Neuendorf wiederholen.

Mehr lesen

Wir über uns

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

Wir sind ein Zusammenschluss von Bürgern, überwiegend aus Birkenwerder und Hohen Neuendorf, die entweder als aktives Mitglied der Bürgerinitiative (BI) oder auch nur in einzelnen Arbeitsgruppen oder einzelnen Aktionen die Ziele der BI unterstützen.

Mehr lesen

Wer wir sind - und was wir wollen

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

Die Bürgerinitiative A10-Nord (BI) wurde ursprünglich gegründet, um im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A10 einen für die Anwohner in Birkenwerder und Hohen Neuendorf maximalen Lärmschutz zu erreichen. Da im Laufe der Jahre die uns betreffenden Großprojekte nicht weniger wurden, wurde auch die Organisation der BI fortlaufend den sich verändernden Umständen angepasst. Deswegen ein kurzer Überblick für alle, die mitmachen wollen.

Mehr lesen

Interesse aus Korea

Ausbau A10 Nord

 VonPeter Kleffmannam  

Herr Ho Kyun Song von der koreanischen Zeitung „The Hankyoreh“ und Herr Jae-kak Han vom „Energy & Climate Policy Institute“ in Seoul besuchten in Begleitung von Frau Dr. Jin Hee Park, die das Treffen vorbereitet hatte und auch als Übersetzerin fungierte, am Freitag die Bürgerinitiative BI A10-Nord in Birkenwerder. Der Schwerpunkt des Interesses der Besucher aus Korea lag insbesondere im Ausbau der Energienetze und den damit verbundenen Bürgerbeteiligungen und deren Auswirkungen auf geplante und laufende Projekte in Deutschland.

Mehr lesen

Ortsbesichtigung der 380 kV-Diagonale Berlin

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

Auf Einladung der 50Hertz Transmission GmbH hatte die Bürgerinitiative (BI) A 10-Nord am 6. November 2013 die Gelegenheit, sich den 380 kV-Kabeltunnel, der diagonal durch die Hauptstadt verläuft, anzusehen und sich anschließend mit den Vertretern des Netzbetreibers über Verkabelungen und die Situation in Birkenwerder und Hohen Neuendorf auszutauschen.

Mehr lesen

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages führt am Montag, den 3. Juni 2013 in Birkenwerder einen Ortstermin durch. Anlass ist eine Petition der Bürgerinitiative BI A10 Nord, in der die Koordinierung mehrerer Großprojekte der Infrastruktur und Energieversorgung in der Region der Gemeinde Birkenwerder und der Stadt Hohen Neuendorf gefordert wird.

Mehr lesen

Arbeitsgruppen

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

Neben dem regelmäßig tagenden Plenum der Bürgerinitiative organisieren wir uns in Arbeitsgruppen (AG) zu denen jeder Interessierte herzlich eingeladen ist.

Mehr lesen

Wahlprüfsteine September 2009 - Fragen

Ausbau A10 Nord

 VonRedaktionam  

Die Bürger von Birkenwerder und Hohen Neuendorf (Stadtteile Borgsdorf und Bergfelde), insbesondere in den Wohngebieten 1000 m nördlich und südlich der A10, sind mehrheitlich vor allem durch den verursachten Lärm, aber auch durch die Schadstoffemissionen in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt. Die Bürgerinitiative besteht seit 2005 und vertritt hierbei ortsübergreifend mit vielen aktiven Mitgliedern die Interessen aller Einwohner und Erholungssuchenden.

Mehr lesen