BI A10 Nord

Birkenwerder und Hohen Neuendorf gegen Lärm

Stellungnahme der Grünen Liga Brandenburg e.V. zum Bebauungsplan B-Plan Nr. 38 "Ortsmitte"

Ortsentwicklung Birkenwerder

 VonRedaktionam  

Jeder Einwender hat die Möglichkeit und das Recht, in seiner persönlichen Stellungnahme zum B-Plan ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass er sich zusätzlich "voll umfänglich der Stellungnahme der Grünen Liga Brandenburg e.V. vom 12.11.2013 zum Bebauungsplan Birkenwerder, Bebauungsplan Nr. 38 "Ortsmitte" anschließt." Wir bieten die Stellungnahme hier zum Download an.

Mehr lesen

Zusätzlich zu den laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft sei, so beruft sich Antenne Brandenburg auf die bekannten Enthüllungen der Märkischen Allgemeinen Zeitung, jetzt bekannt geworden, dass Bürgermeister Hagen einem Nachbarn und Familienmitglied ein begehrtes Baugrundstück zugeschanzt habe. Mittlerweile sei das Grundstück für 128.000 Euro weiterverkauft worden. Ein Disziplinarverfahren gegen den parteilosen Bürgermeister sei im Gespräch.

Mehr lesen

Norbert Hagen - Familiengeschäfte und laufende Ermittlungen

Ortsentwicklung Birkenwerder

 VonAG Ortsentwicklungam  

In der Märkischen Allgemeinen vom 24. August 2013 wurde gefragt, ob Bürgermeister Norbert Hagen bereits kurz nach seiner Wahl sein Amt genutzt habe, um Bekannten oder Verwandten wirtschaftliche Vorteile bei Immobiliengeschäften zu verschaffen. Seit bereits August 2011 ermittelt Brandenburgs Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Korruption gegen den parteilosen Bürgermeister.

Mehr lesen

Ortsmitte Birkenwerder - Was wollen wir und was brauchen wir

Ortsentwicklung Birkenwerder

 VonPeter Kleffmannam  

Als Bürgerinitiative haben wir schon häufiger zur Pestalozzischule gerufen und alle, alle kamen - so auch diesmal. Allerdings mit dem Unterschied, dass es diesmal nicht um Großprojekte wie Ausbau der A10 oder Höchstspannungsleitungen ging, jedenfalls nur informativ am Rande, sondern um die Gestaltung des Ortszentrums mit reichlichen und unterschiedlichsten Befindlichkeiten, die solch eine Maßnahme nun mal auszeichnet.

Mehr lesen

Fragen an Norbert Hagen, Bürgermeister Birkenwerder

Ortsentwicklung Birkenwerder

 VonAG Ortsentwicklung von untenam  

Unsere Fragen an den Bürgermeister der Gemeinde Birkenwerder zu den in der Tageszeitung vorgebrachten Vorwürfen. Eine Kopie ging an den Vorsitzenden der GVV mit der Bitte um Weiterleitung an die Fraktionen.

Mehr lesen

Die merkwürdige Familienpolitik des Norbert H.

Ortsentwicklung Birkenwerder

 VonRedaktionam  

In der Märkischen Allgemeinen fragt Helge Treichel heute (24. August 2013), ob Bürgermeister Norbert Hagen bereits kurz nach seiner Wahl sein Amt genutzt hat, um Bekannten oder Verwandten wirtschaftliche Vorteile zu verschaffen.

Mehr lesen

Seit der Ablehnung des Bürgerbegehrens im Juni 2013 hat sich die Stimmungslage in der Gemeinde Birkenwerder verändert. Die Bürgerbeteiligung an einer Gestaltung der „Ortsmitte“ ist, im Gegensatz zu der, die angeblich vorher stattgefunden haben soll, mittlerweile eine Bewegung von unten geworden, und selbst viele von denjenigen, die sich bisher gar nicht oder nur wenig um dieses Projekt bemüht haben, verlangen nach uneingeschränkter Transparenz.

Mehr lesen

Haushaltsbefragung zur Ortsmitte Birkenwerder - Bürgerbeteiligung als Farce

Ortsentwicklung Birkenwerder

 VonAG Ortsentwicklung von untenam  

Dr. Bernd Gräber (Bündnis 90/Die Grünen) hatte in der GVV vom 13.06.2013 gefragt, wie die von der Verwaltung zum Bebauungsplan Nr. 38 "Ortsmitte" geplante Bürgerbefragung aussehen soll. Die Antwort des Bürgermeisters zeigt, dass die nach den Sommerferien vorgesehene Bürgerbeteiligung ein durchsichtiges Manöver ist.

Mehr lesen

Am 4. Juni fanden wir in unserem Briefkasten ein Schreiben von Kurt Vetter. Obwohl es an keiner Stelle gesagt wird, ist die Grundrichtung klar: Es geht dem früheren Bürgermeister darum, mit aller Macht das "Bürgerhaus" zum integralen Bestandteil des "Vollsortimenters" zu machen. Unter dem Deckmantel der "Schule" geht es im Prinzip um die Verhinderung des Bürgerhauses auf dem Grundstück Obermühle.

Mehr lesen

Tafeln und Schwafeln

Ortsentwicklung Birkenwerder

 VonRedaktionam  

Bilder vom Picknick auf dem alten Sportplatz - für eine grüne Ortsmitte.

Mehr lesen

Versorgungsräume in Birkenwerder und Hohen Neuendorf

Ortsentwicklung Birkenwerder

 VonAG Ortsentwicklung von untenam  

Durch den geplanten Supermarkt in der grünen Ortsmitte werden keine neuen Versorgsungsräume erschlossen. Wer heute längere Wege zum Einkaufen hat, für den wird sich auch in Zukunft nichts verbessern. Denn für die bisher unterversorgte Gebiete bleibt alles beim Alten. Im Ortszentrum von Birkenwerder entsteht ein Überangebot. Wir haben das auf einer Karte deutlich gemacht.

Mehr lesen

Ortsentwicklung - Bürgerinitiative bringt sich ein

Ortsentwicklung Birkenwerder

 VonRedaktionam  

Als Konsequenz aus der gestrigen Ablehnung des Bürgerbegehrens zur Entwicklung des Ortszentrums, wird die Bürgerinitiative A10-Nord (BI) eine zusätzliche Arbeitsgruppe einrichten, um den angestoßenen Dialog zwischen Bürgern und Planungsverantwortlichen zu vertiefen und zu bündeln.

Mehr lesen